Firmung

Firmung bedeutet "Stärkung", "Bekräftigung". Gemeinsam mit Taufe und Eucharistie wird man durch den Empfang der Firmung zum vollen Mitglied in der katholischen Kirche. Sich firmen zu lassen ist eine persönliche Entscheidung. Deswegen ist es üblich, die Firmung im späten Jugend- oder im frühen Erwachsenenalter zu feiern.

 

Wir schreiben alle katholisch getauften Jugendlichen, die auf dem Gebiet unserer Pfarrei wohnen, jahrgangsweise an und laden dazu ein, im Rahmen unserer Firmvorbereitung herauszufinden, ob man sich firmen lassen will. Nach der Vorbereitungszeit folgen die Firmfeiern, in denen einer der Weihbischöfe oder der Diözesanbischof die Firmung spendet.

 

Wer die Firmung als junger Mensch "verpasst" hat, kann nach individueller Vorbereitung jederzeit später im Leben noch gefirmt werden.

 

Mehr Informationen Antworten auf alle Fragen rund um das Thema Firmung gibt es per E-Mail unter firmung(at)st-cyriakus.de

 



Termine:

Normalerweise findet die Firmvorbereitung als eine Reihe von Aktionstagen, Gruppenstunden und einer Wochenendfahrt statt. Aufgrund der Corona-Lage ist das zur Zeit immer noch nicht möglich. Außerdem ist es pandemiebedingt zu Verschiebungen der Firmtermine gekommen:

 

Ende Mai beginnt die Firmvorbereitung für alle, die im Zeitraum vom 1.7.2004 bis zum 30.6.2005 geboren sind.

Die Firmfeiern werden am 7. November 2021 sein.

 

Für alle, die zwischen dem 1.7.2005 und dem 30.6.2006 geboren sind, wurde ein Zusatztermin im April 2022 gefunden.

Die Einladung dieser Gruppe zur Firmvorbereitung erfolgt im Juni per Brief.

Die eigentliche Firmvorbereitung beginnt gegen Jahresende 2021.

 

Katholische Pfarrei

Propstei St. Cyriakus

Prosperstr. 32

46236 Bottrop

 

Pfarrbüro
Tel.: 02041/ 69 02 12
Fax: 02041/ 69 02 23
E-Mail: pfarrbuero(at)st-cyriakus.de

Di. und Do.    15.00 - 18.00 Uhr
Mi. und Fr.       9.00 - 12.00 Uhr