Sakramente


Glauben – das ist nicht nur eine Theorie oder eine bloße Idee. Glaube ist Beziehung, weil Gott Person ist. Und so handelt er auch in der Gegenwart, in unserem Leben.

 

Dieses Handeln Gottes in unserer Welt soll in der Kirche sichtbar und wirksam werden. Es geschieht unter anderem in den Sakramenten. Sie sind Zeichen des Heils, der Gnade. Äußerlich zeigen sie, wie Gott verborgen an uns handelt.

 

Sakramente: Was sie veranschaulichen, das bewirken sie; was sie symbolisch darstellen, das geschieht durch Gott. An Wendepunkten des Lebens geben uns die sieben Sakramente der katholischen Kirche Gottes Nähe und Kraft. Seine Liebe begleitet unser Leben.

Kommunion-Vorbereitung

Bis heute lautet die Botschaft: Lebt in meiner Spur, versammelt euch in meinem Namen, betet und singt miteinander, teilt das Brot und den Wein – so bleiben wir in enger Verbindung (Kommunion).

„Tut dies zu meinem Gedächtnis!“ sagte Jesus beim letzten Abendmahl vor seinem Tod zu seinen Jüngern. Jesus teilt beim Abendmahl das Brot und den Kelch. Für uns Christen ist es ein besonders wichtiges Heilszeichen (Sakrament).

Firm-Vorbereitung

Was ist richtig? Was soll ich tun? – Der Alltag stellt uns oft vor viele Fragen. Die richtige Entscheidung zu treffen, das kostet Kraft und Nerven. Im Sakrament der Firmung verspricht Gott: Ich werde mit dir sein! Ich stärke dich mit dem Heiligen Geist. „Sei besiegelt durch die Gabe Gottes, den Heiligen Geist“, sagt der Bischof, wenn er Dir die Hände auflegt und Dich mit Chrisamöl salbt.

Tauf-Vorbereitung

Ein Kind wird geboren, neues Leben wächst. Von Anfang an umfängt es die Geborgenheit und Liebe der Eltern. Und sie erbitten auch, dass die Liebe Gottes und sein Segen ihr Kind durch die Taufe ein Leben lang umfängt.

Dies gilt auch für Erwachsene. „Ihr seid alle durch den Glauben Gottes Kinder in Christus Jesus. Denn ihr alle, die ihr auf Christus getauft seid, habt Christus angezogen“ (Gal 3,26-27). Wer in der Taufe „Christus anzieht“, der tritt in eine neue, besondere Beziehung mit Gott – und wird zugleich Mitglied der christlichen Gemeinschaft.


Katholische Pfarrei

Propstei St. Cyriakus

Prosperstr. 32

46236 Bottrop

 

Pfarrbüro
Tel.: 02041/ 69 02 12
Fax: 02041/ 69 02 23
E-Mail: pfarrbuero(at)st-cyriakus.de

Di. und Do.    15.00 - 18.00 Uhr
Mi. und Fr.       9.00 - 12.00 Uhr