Kirchenvorstand


Kirchenvorstand Pfarrei und Propstei St. Cyriakus Bottrop

Der Kirchenvorstand ist das gesetzliche Vertretungsorgan der Kirchengemeinde und verwaltet das Kirchenvermögen. Er befasst sich mit den finanziellen, rechtlichen, wirtschaftlichen und personellen Fragen der Pfarrei. Die Mitglieder des Kirchenvorstands stellen zum Beispiel gemeinsam mit der Verwaltungsleitung den Pfarrei-Haushalt auf, entscheiden über Veränderungen beim nicht-seelsorglichen Personal, beauftragen Handwerker und beschließen Anschaffungen und Verkäufe.

Der Kirchenvorstand wird von der Kirchengemeinde gewählt, Vorsitzender und geborenes Mitglied ist der Pfarrer.

Alle Kirchenvorstände im Bistum Essen wählen zudem insgesamt 17 Frauen und Männer als Delegierte für den Kirchensteuer- und Wirtschaftsrat des Bistums Essen, der unter anderem über den jährlichen Bistumshaushalt entscheidet.

Der Kirchenvorstand geht auf die Zeit des Kulturkampfes im 19. Jahrhundert zurück. Damals war er als Organ zur Kontrolle der allgemeinen Verwaltung des Kirchenvermögens durch den Pfarrer eingesetzt worden.

 Vorsitzender: Dr. Jürgen Cleve                                             propst.cleve(at)st-cyriakus.de

1. stellvertretender Vorsitzender: Martin Oppermann
   martin.oppermann(at)st-cyriakus.de

2. stellvertretender Vorsitzender: Heinz-Dieter Hoffmann
   dieter.hoffmann(at)st-cyriakus.de

Download
Vermögensverwaltungsgesetz Stand 2009
Vermoegensverwaltungsgesetz_Stand_2009_m
Adobe Acrobat Dokument 32.9 KB

Katholische Pfarrei

Propstei St. Cyriakus

  

Kirchplatz 2 - 3

46236 Bottrop

 

Pfarrbüro

Tel.: 02041/ 6902 12

Fax: 02041/ 6902 23

E-Mail: pfarrbuero(at)st-cyriakus.de

Di. und Do.    15.00 - 17.00 Uhr

Mi. und Fr.       9.00 - 12.00 Uhr